Europa braucht den Euro nicht: Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat von Thilo Sarrazin

Europa braucht den Euro nicht: Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat
35883
Deutsch
-
Details anzeigen
gutOpbd m SU, 461 S. gebunden. Scheint ungelesen.
München: Deutsche Verlagsanstalt DVA , 2012
1. Aufl.
-
5.00
0.00
Inhalt

Anmelden

Sie besitzen noch keinen Zugang und wollen sich registrieren? Sie können sich hier registrieren.

Haben Sie bereits einen Zugang, jedoch ihr Passwort vergessen? Dann gelangen Sie hier zur Passwortrücksetzung.